Zahlen in der oberen Ecke weisen meist darauf hin, dass die Dokumente durchnummeriert wurden. Es kann oft nicht mehr gesagt werden, ob dies im Lager oder beim ITS geschah. Im Fall von Kaspar Achatz sind alle Dokumente und Briefe nummeriert, die wegen seines Nachlasses geschrieben wurden. Seine Schreibstubenkarte und seine Effektenkarte tragen hingegen keine Nummern.