Erst in den Jahrzehnten nach Kriegsende setzte sich die Bezeichnung KZ durch. Vor 1945 wurde in den Lagern und in der Verwaltung die Abkürzung KL genutzt. Daher ist auf Dokumenten aus der Kriegszeit oder der frühen Nachkriegszeit diese Abkürzung zu finden. Das KZ Buchenwald wird auf vielen Dokumenten mit „Bu.“ abgekürzt.