Es wurde auf den Bögen direkt nach den Namen von Täter*innen gefragt. Die ehemaligen Häftlinge wurden so zu Zeug*innen, die Gewalttaten gegen Gefangene mitteilen konnten.